Wohnen an der Wieslauf – Wieslaufmühle-Haubersbronn

Sie sind hier:Startseite/In Ausführung/Wohnen an der Wieslauf – Wieslaufmühle-Haubersbronn
  • Wieslaufmühle Haubersbronn
  • 2016
  • Bachlauf

Project Description

ENERGIEVERSORGUNG mit Wärme und Strom 2017

Nutzung der alten Mühlen-Infrastruktur zur Erzeugung von regenerativem Strom durch Wasserkraft und Photovoltaik sowie Betrieb einer Wasser-Wasser-Wärmepumpe unter Nutzung des Mühlkanals als Wärmesenke.

Investition in:

  1. Zusätzliche Schwachlast-Wasserturbine
  2.  „Ertüchtigung“ der vorhandenen Wasserturbine
  3.  Wasser/Wasser-Wärmepumpe mit Pufferspeicher
  4.  Trink-Warmwassererzeugung
  5.  Photovoltaikanlage
  6. Stromspeicher
  7. Energiemanagement
  • Erzeugung von Heizwasser, Trinkwarmwasser und Niederspannungs-Wechselstrom.
  • Verkauf des Überschuss-Stroms an einen Strompool.
  • Bezug von Ergänzungsstrom über den Localpool.
  • Verzicht auf Inanspruchnahme des EEG.

Die Historie

1770 Mühle wird mit Wasserrad gebaut
1880 Die erste Turbine wird eingebaut
1936 Die zweite Turbine wird eingebaut
1964 Umbau des Mühlengebäudes, Mühleneinrichtung teils erneuert, 2 Getreidesilos errichtet
Bis zum Krieg hauptsächlich Kundenmüllerei, Herstellen von Futterschrot, Mehlhandel
Nach dem Krieg, als die Landwirtschaft sehr zurückging, Mehl- und Futtermittelhandel, bis heute Hauptumsatzerträge
Ab 1. April 1993 Übernahme durch Eberhard Degele

 

Download als PDF

Projekt Wieslaufmühle als PDF herunterladen

In der Presse

Artikel als PDF lesen
Wieslaufmühle-Haubersbronn in der Presse

Merken